Ersatz für den Kupplungsnehmerzylinder ACU 9076 – APGA 1633B

Nach der Reparatur und der Entlüftung meiner Kupplung hab ich mir vorsichtshalber Ersatz für den Hauptzylinder gesucht. Den gibts direkt von DAF direkt zwar nicht mehr, aber als Ersatzteil für den ACU 9076 (original Teilenummer DAF NSN 2520997822595 bzw 2520-99-782-2595) ist ein APGA 1633B / APGA 1633 (Nachbau daher) der Richtige.

Dieser kostet so um die 200 bis 250 Euro und wird von mehreren Händlern vertrieben. Der Zylinder vom DAF 45 paßt nicht, nur als Info. Die Gabel muss dann noch umgebaut werden.

Englische Bezeichnung: Servo Clutch Hydrostatic Booster

Es gibt für den original Kupplungszylinder ein repair kit, dieses heißt FBU9829, ist aber leider nicht mehr lieferbar. Der „Wabco Reparatursatz 9701900032“ wäre vermutlich das gleiche, ist aber auch nicht mehr zu bekommen. Technisch ist das Design wohl von Wabco und ein weiteres Beispiel dafür, daß viele Teile vom DAF T244 einfach aus dem LKW Bauteilekasten System der 90er Jahre stammen und Ersatz daher immer irgenwie möglich ist.

Ersatz für den Kupplungszylinder: APGA 1633
Der APGA 1633 im Vergleich zum originalen. Bei mir komm ich wegen dem 6-gang Umbau wenigstens gut ran, alle anderen müssen sich irgendwie reinquetschen in ihren Truck. Meiner sifft noch nicht, auch wenn es so aussieht. Von oben tropft ne Schwitzwasserleitung immer etwas. Auch hier unübersehbar: die angeratschte Welle und das demolierte Gehäuse vom Kupplungszylinder. Der vermurxte 6-Gang Umbau nach dem Rezept vom „Chefmechaniker“ aus Peißenberg …
Vom Kollegen Heigl / Sundancer kam noch der Hinweis, daß der Anschluss der Hydraulikleitung innen ein „konischer Dichtsitz“ sein muss. Ist zum Glück der Fall, Danke dafür !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.