Norwegen 2018 – unterwegs mit den könnenwirnintendo Kids (Teil 3)

Nach dem längeren stehen in der Natur wollten wir alle unter eine richtige Dusche, Wasser tanken, das Chemie Klo leeren und unser Abwasser loswerden. Wir waren daher erneut auf der suche nach einem Campingplatz, und den bitte nicht zu überfüllt. So bin ich von der 415 runter auf eine neu gebaute Strasse Richtung einem ausgeschilderten Campingplatz, nur 8 km. Nach 4 km war es nur noch eine Schotterstrasse (Fv92) und ausgeschildert war auch nur noch „Natur Camping“ auf einem gemalten Holzschild. So haben wir dann zum Ufsvann gefunden und dem …