Diesel Verbrauch vom DAF T244 – unter optimalen Bedingungen

Der DAF T244 verbraucht üblicherweise 22 bis 25 Liter auf 100 Kilometer. Das ist für einen Allrad LKW mit 7,5 Tonnen ein guter Wert. Aber auf welchen Verbrauch kann man kommen, wenn die Bedingungen wirklich optimal sind ? Normalerweise weiß ich meinen Verbrauch nicht genau, da ich kein Tankbuch führe. Ich akzeptiere einfach, daß das Teil einen gewissen Durst hat. Oft tanke ich Sprit aus dem Reservekanistern, wenn es bis nach Hause nur noch für ein paar Kilometer reichen muss und der Haupttank fast leer ist. Damit umgeht man den …

DAF T244: Erfahrung nach fünf Jahren und 25.000 Kilometern

Inzwischen sind seit der Anschaffung von DAF T244 rund 5 Jahre vergangen, in denen ich mit dem Fahrzeug etwa 25.000 Kilometer unterwegs war. Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Um es gleich vorweg zu nehmen: dieser LKW paßt zu mir, für meine Reisezwecke ist der T244 genau das richtige Fahrzeug. Wer über eine Anschaffung nachdenkt, muss mit ein paar Macken leben und hat diverse Instandsetzungs Arbeiten vor sich, aber danach ist der LKW ein sehr zuverlässiges Gerät, welches zudem viele LKW Quereinsteiger Anfänger Fehler verzeiht. Was bei allen kaputt geht: Der …

Glühbirnen für den T244

Das Wissen darum ist natürlich kein Hexenwerk. Aber wer einen Satz passender Glühbirnen sucht kann jetzt Zeit sparen und ohne um das Fahrzeug herum laufen zu müssen einfach anhand folgender Liste bestellen: Licht / Fernlicht: Typ H4 mit 24 Volt Blinker / Bremslicht: P21W mit 24 Volt Seitenbeleuchtung: R5W mit 24 Volt Tachobeleuchtung: W3W (3 Watt) Glassockellampe mit 24 Volt Anbei nochmal ein Bild der Lampen für die Beleuchtung im Armaturenbrett. Die Lämpchen haben 24 Volt mit 1,2 Watt. Auf der Verpackung steht BX8 als Typ, unter „Instrumentenbeleuchtung“ findet man …

Norwegen 2018 – unterwegs mit den könnenwirnintendo Kids (Teil 3)

Nach dem längeren stehen in der Natur wollten wir alle unter eine richtige Dusche, Wasser tanken, das Chemie Klo leeren und unser Abwasser loswerden. Wir waren daher erneut auf der suche nach einem Campingplatz, und den bitte nicht zu überfüllt. So bin ich von der 415 runter auf eine neu gebaute Strasse Richtung einem ausgeschilderten Campingplatz, nur 8 km. Nach 4 km war es nur noch eine Schotterstrasse (Fv92) und ausgeschildert war auch nur noch „Natur Camping“ auf einem gemalten Holzschild. So haben wir dann zum Ufsvann gefunden und dem …

Norwegen 2018 – unterwegs mit den könnenwirnintendo Kids (Teil 2)

Als nächstes haben wir am Mosvatn gestanden, dort gibt es am Rande der Zivilisation einen kleinen Hafen, von dem aus man ein Wassertaxi zum wandern ins Naturschutzgebiet nehmen kann. Der Stellplatz allein ist kein Grund, extra dort hin zu fahren, dafür ist zu wenig zu sehen. Aber ich mochte die Abgeschiedenheit.  Die Koordinaten sind: https://www.google.de/maps/@59.834217,8.1037295,17z Ich hab mich frech auf die Hafenmauer gestellt, verboten wars nicht und so konnte ich links schauen, was gerade im Hafen los ist und rechts über das Wasser ins Naturschutzgebiet blicken. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ …

Norwegen 2018 – unterwegs mit den könnenwirnintendo Kids (Teil 1)

… unterwegs mit dem DAF T244  und den zwei könnenwirnintendo kids Mia und Peer. Dabei sind wir im Sommer 2018 über Kristiansand eingereist, um eine Rundtour durchs südliche Norwegen zu machen.  “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Ankunft in Kristiansand: der anvisierte Stellplatz für die Nacht ist ein gesperrter Privatweg. So hab ich mich kurzerhand wieder in der Mini Hafen gestellt, den ich vom letzten Jahr noch kannte. Mich hätten in Norwegen die Gletscher und die Einsamkeit des Nordens mehr gereizt, aber da meine zwei Kinder eher Badeurlaube (Juist, Baltrum) gewohnt …

Solarzellen – mehr Solar geht nicht

Bei den Solarzellen hab ich nicht gespart. Allerdings sollte sich zeigen, daß es unklug ist, das Dach auszumessen und dann mit ein paar clicks einfach die besten und leistungsfähigsten Solarzellen zu bestellen, die es gibt. Denn diese wollen ja immer noch aufs Dach gebaut werden und meine waren für die Montage auf einem schrägen Dach mit so einem System zum Einrasten vorgesehen. Alles zurück schicken – oder weiter machen ? Im Hof standen sie ja nun, ich entschied mich dafür, eine Lösung zu finden.  Für die (zum Schluss vier) Solarzellen …

Sommer in Süd Norwegen 2017 (Teil 3)

Hier ein paar Bilder, die etwas oberhalb von Fione entstanden sind, dort waren wir wandern.  “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]   In den Bergen haben wir Bekanntschaft mit den norwegischen knit gemacht. Das sind winzige Fliegen, die am ehesten an Gewitterfliegen hier bei uns erinnern und dort in dichten Schwärmen unterwegs sind. Problem: diese Viecher ritzen die Haut an, davon bekommt man aber zunächst nichts mit. Erst etwas später hat die Haut ganz viele Quaddeln.  Auf dem Foto oben rechts sieht man eine der privaten Maut Bezahlstationen. Dort wirft man …

Sommer in Süd Norwegen 2017 (Teil 2)

In den folgenden Tagen sind wir einfach drauf los gefahren und haben dort halt gemacht, wo es uns gefallen hat. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Am liebsten waren mir unerforschte Ecken abseits der Wege, wie der malerisch gelegene Sandstrand oder das verlassene Firscherdorf. Am Fjord, mit Blick auf eine der vielen kleinen, steinigen Mini Inseln darin. Morgens und Abends, wenn das Wasser ganz ruhig wird, ist es am schönsten. Einmal haben wir einen schlimmen Fehler gemacht.  Ich hab Abends auf offenem Feuer Brot gebacken. Offenes Feuer, selbst ein Grill, ist …

Sommer in Süd Norwegen 2017 (Teil 1)

Dänemark war ja schon Mal nicht schlecht, aber was ist mit Norwegen ? Norwegen ist teuer, wenn man „Urlaub Norwegen“ im Internet recherchiert. Pro Woche kann man problemlos 1000 Euro Miete für ein Ferienhaus einplanen. Mit Boot natürlich, aber wer hat in Norwegen bitte kein Boot ? In Deutschland ist es eine mir lieb gewordene Gewohnheit, oft und gern essen zu gehen oder sich den Nachmittag mit Kuchen & Kaffee Latte zu verschönern. Das alles (Hotel, essen gehen, shoppen) ist in Norwegen ein ziemlich luxoriöses Unterfangen.  Aber mit so einem …

Umbau auf 6-Gang ZF Ecolite Getriebe S6-36/2 (1290054086)

DAF hat den T244 mit einem 5-Gang Getriebe von Spicer ausgerüstet. Für das Gelände perfekt, aber speziell bei langen Autobahnfahrten wünscht man sich, daß der Motor bei 80 km/h nicht im oberen Drehzahlbereich röhrt. Dem kann man mit größeren Reifen oder einer geänderten Untersetzung im Verteilergetriebe begegnen, aber all diese Ansätze werfen neue Schwiergkeiten auf und sind keine Lösung. Ideal wäre einfach ein zusätzlicher, sechster Gang. Der Unnachahmliche aus Peißenberg und inzwischen selbst ernannter Chefmechaniker im übersichtlichen Reich aller DAF T244 wußte Rat: hatte er doch soeben einen Weg gefunden, …