Zeigt 1 Resultat(e)
Fahrzeug

Diesel Verbrauch vom DAF T244 – unter optimalen Bedingungen

Der DAF T244 verbraucht üblicherweise 22 bis 25 Liter auf 100 Kilometer. Das ist für einen Allrad LKW mit 7,5 Tonnen ein guter Wert. Aber auf welchen Verbrauch kann man kommen, wenn die Bedingungen wirklich optimal sind ?

Normalerweise weiß ich meinen Verbrauch nicht genau, da ich kein Tankbuch führe. Ich akzeptiere einfach, daß das Teil einen gewissen Durst hat. Oft tanke ich Sprit aus dem Reservekanistern, wenn es bis nach Hause nur noch für ein paar Kilometer reichen muss und der Haupttank fast leer ist. Damit umgeht man den abendlichen Preiswucher der Tankstellen. Oder ich tanke voll, wenn der Preis stimmt und ziehe dann einfach die Kreditkarte durch, ohne nach einer Quittung zu fragen.

Bei meiner Rückreise aus Frankreich über Luxembourg nach Hannover und der Tour rauf nach Schweden ergab es sich jedenfalls, daß ich den Verbrauch endlich einmal exakt nachvollziehen konnte.

So hatte ich in Luxembourg für sagenhafte 0,82 Euro bis unter die Kante vollgetankt und auch noch sämtliche Reservekanister gefüllt. In den Tank ging wirklich nichts mehr rein. So rundum betankt und glücklich machte ich mich auf den Weg nach Hannover, und zwar mit gemütlichen 75 km/h auf der Autobahn. Im sechsten Gang ist der Drehzahlmesser bei 75 km/h exakt in der Mitte, die Maschine hat dann ihren optimalen Wirkungsgrad.

Von Hannover aus zog es mich jedoch nach ein paar Tagen Pause rauf nach Schweden. Vor der Ausreise hab ich im Hafen von Kiel den Tank ähnlich wie in Luxembourg randvoll gemacht. Motivation diesmal: in Schweden ist Diesel wesentlich teurer als in Deutschland. Um Geld zu sparen nimmt man lieber mit, was rein geht.

In Kiel hab ich jedenfalls 143 Liter getankt. Exakt diese Menge sollte ich daher von der Tanke in Luxembourg bis zum nachfüllen in Kiel verbraucht haben.

Startpunkt: Aral Tankstelle Friedhaff, Luxembourg

Bis nach Hannover / Pferdeturm hat mir Google 488 Kilometer ausgerechnet. Ich füg Mal ein Bild an. Da ich nicht weißt, wie es rechtlich mit Google aussieht ist das aber nur ein Handyfoto vom Bildschirm. Danke trotzdem an Google !

Von mir zu Hause in Hannover bis nach Kiel zum Skandinaviakai, wo ich bei einer Shell Tankstelle aufgetankt hab, ist die Routenplanung von Google auf 251 Kilometer gekommen.

Macht 739 Kilometer, für die ich 143 Liter fossilen Brennstoff in meinem Allrad Spaßmobil verfeuert hab.

Das sind dann 19,35 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Unter optimalen Bedingungen (eher hoher Reifendruck, nur 75 km/h, kein Gegenwind, nicht überladen, Autobahn, 6-Gang Getriebe) kann man daher im DAF T244 auf knapp unter 20 Liter Verbrauch kommen. Für einen Allrad LKW nicht schlecht !