Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hallo, ich habe eine 8Kw Heizung von Vevor gekauft.

habe damit aber ein Problem. Die Heizung startet und sobald die Pumpe anfängt zu arbeiten schaltet sich die Heizung ab. Es wird kein Fehlercode angezeigt. Ich bitte um Hilfe. Danke

driver hat auf diesen Beitrag reagiert.
driver

http://Ergänzung. Ich habe die Ursache gefunden. Wie schon bei den 5KW Heizungen beschrieben war mein Netzteil mit10AH zu klein. Habe jetzt ein 12V 20AH Netzteil verbaut, alles bestens

driver hat auf diesen Beitrag reagiert.
driver

Ich hab den Hauptartikel zur 5KW Diesel Heizung gerade um einen Absatz "Stromversorgung" erweitert. Die China Heizung braucht ein 12 Volt Netzteil mit (echten) 10 Ampere = 120 Watt. Das ist schon ganz ordentlich, die üblichen Steckernetzteile schaffen das nicht.

Hoddel hat auf diesen Beitrag reagiert.
Hoddel

Ich habe auch so ein 8 kw Teil von vevor gekauft, als standgerät inkl Tank.

Mit FB und einem 3 Tasten Display, das in der Bedienungsanleitung nicht weiter besprochen wird.

 

Strom gibt's über ne 100 ah Batterie, inklusive Ladegerät.

 

Nach drücken des runden drehreglers läuft das Gebläse kurz an, dann geht's aus, Stromaufnahme steigt für 5 Sekunden auf 5A, danach nix mehr.

 

Jemand ne Idee was verkehrt läuft?

 

Gruß Ralf

 

Halt das Messgerät (als Voltmeter) Mal an die Batterie, die Spannung sollte nicht wesentlich unter 12 Volt fallen. Die Heizung scheint den Glühstab hochzufahren. dann geht sie aus. Nicht genug Strom ist als Ursache am wahrscheinlichsten.

Ich bau die Tage Mal eine Anleitung, wie man ein altes PC Netzteil für die China Heizung umfunktioniert, hat jeder irgendwie rumliegen und für Testzwecke wär das vielleicht ganz gut.

 

Dann wär ich an einem Bild vom Bedienteil der Heizung interessiert, lad doch Mal hoch 🙂 Ist immer spannend zu sehen, was die Fabrik in China gerade so raushaut.

Kann ich probieren, glaube aber nicht.

 

Neue Batterie mit lkw Ladegerät dran, das sollte reichen...

Probier das ruhig Mal. So kannst du erkennen, ob der Fehler bei der Heizung oder der Stromversorgung liegt. Das grenzt das Problem ein und lenkt dich zur Lösung.

Habe es gerade noch einmal versucht, Spannung sinkt nicht unter 14 volt.

Vielleicht gibt's ja noch die Erleuchtung mit Hilfe des Support von vevor, ansonsten wieder zurück mit dem Teil!