Erinnerung an Thomas Klink, Juist, Pferdekutscher

Mit meinen Kindern hab ich unzählige Wochen am Strand von Juist verbracht. Ein fester Bestandteil vom Urlaub war es, auf Juist die Pferdekutsche zur gemütlich eingerichteten Ferienwohnung von Frau Schwips, weit draussen im Ortsteil Loog zu nehmen. War der Urlaub vorbei, wurden alle Taschen wieder in der von „Max und Moritz“ gezogenen Kutsche verstaut, um gemächlich zurück zur Fähre zu rollen. Dieses Ritual hat mich jeden Urlaub begleitet und fast immer sass Kutscher Thomas mit seinem breitkrempigen Hut vorne auf dem Kutschbock. Leider habe ich kein schönes Portrait von ihm. …