Lost Place: Fahrzeug Halle mit antiken und ungewöhnlichen KFZ Schätzen

Um es gleich vorweg zu nehmen: das ist kein „richtiger“ Lost Place. Ich war für eine kleine Truck Reparatur auf Hilfe von ein paar KFZ kundigen Profis angewiesen. Rein zufällig bin ich so in eine Halle gestolpert, wo reihenweise sehr ungewöhnliche Fahrzeuge einfach nur so vor sich hinstehen. Die Halle ist selbstverständlich keinem Publikum für Führungen geöffnet. Wohl, dem, der in einem so einmaligen Moment wenigstens ein Handy mit einer halbwegs vernünftigen Kamera dabei hat !

Für mich hatte es daher durchaus den Charakter eine Lost Place. Denn ein solcher zeichnet sich dadurch aus, daß Menschen Artefakte zurücklassen, die dann dem Zahn der Zeit ausgesetzt sind. Die von mir entdeckten Fahrzeuge scheinen noch eine Zukunft zu haben, viele sind fahrbereit.

Aber gewiss ist das nicht.

Das Lenkrad ist rechts. Das Fahrzeug wurde eingesetzt, um stilvoll Rennmotorräder zu transportieren.
Der DAF T244 parkt neben einem Hanomag AL-28, im perfekten Zustand und zum Reisemobil umgebaut. Optisch einer der schönsten Gelände LKW, die gebaut wurden und inzwischen viel zu Schade, um damit durch die Pampa zu brettern. Das Fahrzeug hat die runde Haube und die runden Frontscheiben und müßte damit von vor 1964 sein. Meiner ist eine ganze Ecke moderner und ich wäre nicht bereit zu tauschen, aber visuell ist der Stil beim Hanomag unerreicht. Kein LKW Hersteller hat sich nach 1960 getraut, nochmal so schön zu bauen.
Ein BMW 02 mit der Ralley Start Nummer 53.
Schlummernde Schätze, sorgfältig abgedeckt. Es scheint ungewiss zu sein, was mit den Fahrzeugen passieren soll.

Ein Hanomag Henschel F161 LKW, Baujahr um die 1971 mit seiner markant sachlichen Front.
Das Teil hab ich als erstes erblickt, als ich in die Halle reingekommen bin. Ein Waggon Union Doppeldecker Bus. Als MAN SD 200 waren diese Fahrzeige ein fester Bestandteil vom Berliner Stadtbild. Als Fahrziel steht „endboss“ in der Anzeige !
Links ein VW LT 4×4 mit Überrollbügel, ein Tourenfahrzeug oder Begleitfahrzeug der Rally Paris – Dakar ?
VW Phaeton – kennt man. Aber als Strech Limousine ? Das hat VW meine ich nicht so oft gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.