Unverzichtbares (ungewöhnliches) Campingzubehör für unterwegs

An Board von meinem Truck sind ein paar Ausrüstungsgegenstände, die einem als Dauerreisenden echt das Leben erleichtert und für erheblichen Komfort sorgen. Um so überraschender ist, dass offenbar nur ich eine Akkubrause oder eine Wärmflasche an Board hab, selten andere Camper. Vieles davon verleihe ich gelegentlich, wenn ich auf einem öffentlichen Stellplatz bin.

Es gibt im Internet unzählige Reise Blogs mit langen Listen, was man angeblich alles für unterwegs kaufen soll: personalisierter Schlüsselanhänger, Glasuntersetzer, Brötchenbeutel, ein Draussen-Forscherset mit Plastikfernglas, indianisches Nudelholz, VW Bulli Eierbecher … Kommerz, Kommerz – das meiste ist überflüssiger Ballast und Amazon Chinaschrott. Einmal benutzen, für witzig befunden, dann für überfüssig = ab in den Müll.

Die unterwegs wirklich notwendigen Adapter (oder Werkzeuge) tauchen in diesen Kauflisten dagegen selten auf, was ich erstaunlich finde. Tanken diese teilweise sehr erfolgreichen / reichweitenstarken Blogger nie persönlich Wasser im Camper oder Geländewagen nach, wofür ein Schlauch mit diversen Adaptern und Aufsperrwerkzeug unverzichtbar ist ? Haben die nie Dreck im Tür oder Fahrradschloss, was sich mit WD40 rauswaschen und schmieren lässt ? (Sind die überhaupt unterwegs ?)

Über dieses tatsächlich nützliche Campingzubehör (manches ist einfach nur ein Life Hack) gibt es heute einen Blog Artikel.

Selber ausprobiert und selbst von mir in konkreten Situationen fotografiert.

Akkubrause für unterwegs

Verwendung einer Akkubrause in einem blauen Eimer Waser.
Für das Bild hab ich in Island heisses Wasser aus einer dampfenden Thermalquelle geschöpft. Etwas abkühlen lassen, fertig ist die heisse Dusche.

Meine Akku Dusche wird über USB aufgeladen und sorgt draussen für ein angenehmes Bad. Ich hab sogar noch ein Duschzelt an Board, was ich aber zugegeben selten verwende. Mit einem Eimer, einem Tauchsieder und der Akkubrause lassen sich Campingplatzbetreiber überlisten, die für eine Dusche zusätzlich kassieren wollen. Insbesondere dann, wenn für Elektrizität am Stellplatz bereits extra bezahlt wurde.

Ebenfalls hilfreich, wenn auf dem Stellplatz nur lauwarmes Wasser für eine Dusche ist. Genau so oft passiert es einem, dass die Dusche ausgerechnet isländischen Kronen verlangt oder spezielle Token, die nur tagsüber verkauft werden.

Einmal kam meine Akkubrause zum Einsatz, als sich auf einem Stellplatz irgendwo weit draussen ein kleiner Junge etwas eingepieselt hatte. Was für ein riesen Drama ! Eine angenehm warme Dusche, ein Handtuch und frische Klamotten waren dann die Rettung.

So eine Akku Brause kostet mit ca 30 Euro nicht viel. Ich finde sie inzwischen so wichtig, dass tatsächlich ein Ersatzgerät im Laderaum mitfährt, falls die hauptsächlich genutzte Dusche kaputt oder verloren geht.

Anschluss Stücke & Adapter für alle möglichen Wasserhähne

Ein Wasser in alle Richtungen verspritzender Wasserhahn vor pinkem Hintergrund
Ein ungezähmter Wasser Anschluss. An dem bekommt man den Wassertank nur mit viel gepladdere oder gar nicht voll.
Durchsichtiger Wasserschlauch mit zwei Zoll Adaptern für Wasserhähne zum schrauben
Ein Ende Schlauch mit Adaptern auf das Gardena System und Gewinde Adaptern ist eine universelle Lösung dafür. Passt an jeden Wasserhahn.

Besteht aus: 1) Wasserschlauch mit Gardena Kupplung 2) Gardena Adapter auf 1 Zoll Gewinde vom Wasserhahn 3) Adapter von 1 Zoll auf 3/4 Zoll. Damit ist man für jede Zapfstelle mit egal welchem Wasserhahn gewappnet.

Das ganze gibt es in jedem Baumarkt für ein paar Euro. So ein Kit lässt sich daher auch unterwegs noch gut besorgen.

Schraubzwinge für Duschen mit Drucktaster

Eine Schraubzwinge hält den Druckwasserknopf einer Dusche dauerhaft gedrückt

Kann etwas noch mehr nerven als eine Dusche, die erwartet, dass man alle 15 Sekunden einen Knopf drückt ? Abhilfe schafft eine simple Schraubzwinge aus dem Baumarkt, um den Totemann Knopf zu überlisten.

Wenn der Knopf in der Wand eingebaut wurde hat man allerdings Pech. Dann hilft leider nur mit der Schulter, der Hüfte oder dem Hintern dagegen lehnen.

Mit Schraubzwingen kann man unterwegs alles mögliche fixieren, um es zu kleben oder anderweitig zu reparieren.

Reissfestes faserverstärktes Klebeband sollte ebenfalls an Board sein, für universelle Reparaturen von der Regenjacke bis zum Kotflügel. Oder um irgend was abzudichten.

Eine Wärmflasche

Universell verwendbar: um das Bett oder den Schlafsack aufzuwärmen, um Brot hochgehen zu lassen, bei kalten Füssen. Zur Not tut es auch eine gebrauchte Wasserflasche. Hab ich ausserdem bereits einmal an eine Camperin mit Monatsschmerzen verliehen.

Mit einer Wärmflasche kann es auch bei 10 bis 15 Grad Aussentemperatur gemütlich im Schlafsack sein.

Eine Dose WD40 + eine Dose Fluid Film AS-R

Mit WD40 hab ich unterwegs inzwischen unzählige Türschlösser, Fahrradschlösser, fest sitzende Schrauben und schwergängige Scharniere wieder gängig gemacht. Sogar grobe Sachen wie meine Anhänger Klaue. Einmal einen elektrischen Rasierapparat. Wenn irgendwas leicht geölt oder gängig gemacht werden muss – ist WD40 (alternativ Ballistol oder Caramba) aus der Sprühflasche unverzichtbar.

Und das ist unterwegs wirklich oft der Fall. Dreck und Staub setzen sich in Gewinden oder feinmechanischen Teilen fest. Dann hilft eine Dose WD40, um die schwergängigen Teile zu waschen und zu ölen.

Eine Dose WD40 Spray vor einem rostigen Gewinde mit Überwurfmutter

Eine weitere Anwendung: mit WD40 kann man Überwurfmuttern gängig machen, um beim losschrauben nicht die ganze Leitung abzuscheren oder Gewinde kaputt zu machen. Eine weitere, extrem wichtige Anwendung, damit Notreparaturen unterwegs auch gelingen und nicht alles noch schlimmer machen. Als Schneidöl, um Gewinde zu schneiden (oder nachzuschneiden) eignet sich WD40 ebenfalls.

Öl oder wenn möglich Fett als dauerhafte Schmierung ist dann der zweite Schritt, was mit Fluid Film AS-R sehr gut funktioniert. AS-R hat sehr gute Kriecheigenschaften, damit hab ich mein quietschendes Türscharnier von der Wohnkabine endgültig repariert. Nachdem ich mehrere Öle erfolglos ausprobiert hab. AS-R ist optimal für Gelenke oder Scharniere, die sich nicht zerlegen lassen.

Multifunktionswerkzeug für Vierkant oder Dreieck Schrauben

Ein Vierkant Multifunktionswerkzeug vor einem Wasserhahn

Unverzichtbar, um Wasserhähne zu öffnen, aber auch um beim Rangieren Absperrsäulen mit Dreiecksschraube auszuhaken. Oder diese Sperre bei Mülltonnen. Es gibt auf dem Markt viele, unterschiedlich gut ausgestattete Tools. Am besten (aber auch am teuersten) ist das Multitool von Knipex.

Der auf dem Foto gezeigte Wasseranschluss ist mir in Norwegen ständig begegnet. Den simplen Schlüssel gab es bei Biltema in Norwegen für ungerechnet 6€. Mehrfach verliehen !

Detail Aufnahme Knipex Multitool

Multifunktions Schraubenzieher mit Werkzeug Bits

Nahaufnahme von einem schwarzen Multifunkions Schraubenzieher von Wiha mit verschiedenen Bits im Griff
Selbst wenn kein vollständiger Werkzeugkasten an Board ist, sei es aus Gewichts- oder aus Platzgründen: ein Schraubenzieher mit unterschiedlichen Bits sollte mindestens im Handschuhfach sein.

Ich finde meinen von Wiha ganz gut. Die Verlängerung ist steckbar, im Griff ist Platz für unterschiedlich grosse Einsätze. Am wichtigsten ist unterwegs eine Auswahl verschieden grosser Kreuz und Schlitz Bits. Sternförmige Torx Schrauben finden man an ehesten bei den Holzschrauben.

Möglicherweise macht es daher Sinn, die Einsätze auszutauschen und das Werkzeug noch etwas an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Innensechskant / Imbus, was sehr oft bei Fahrrädern verwendet wird anstatt Torx zum Beispiel.

Kommerz Kommerz in der Reise Blogger Szene !

In vielen Blogs geht es weniger um Reiseerlebnisse, sondern eher um das Absetzen möglichst vieler gewinnbringender Artikel auf einer ansprechend gestalteten Webseite. Es ist schon erstaunlich anzusehen, wie zum Beispiel mit einmal jährlich 14 Tagen Island pauschal im Mietwagen dann ein komplettes „Island Reiseblog“ gefüllt wird.

Ein paar sehr dünne Geschichten und Fotos, dafür jedoch bergeweise völlig unnötiger Krempel auf Kauflisten wie: Plastik Handyhalter, personalisierte „Abenteurer“ Tasse, eine ergonomische Knoblauchpresse, ein Wok, eine Yogamatte, handbemalte Sorgensteine, lederfreie Reisepasshüllen, vegane Käsereibe …

Garniert mit 5% Rabatt auf die erste Bestellung und der Anmeldung zum „News“-letter für noch mehr Produkte und Werbung. Oft steht hinter einem einzelnen Blogger oder Bloggerin unsichtbar ein ganzes Team für Customer Relations, Marketing, Einkauf, Versand, Instagram, Facebook, professionelle Fotografien …

Wir leben in einer Konsum Welt, dabei ist Zeit unser wertvollster Besitz. Insbesondere die Zeit, die wir noch haben. Um sie mit spannenden Erlebnissen und Begegnungen zu füllen, für bleibende Erinnerungen. Begegnungen, jedoch nicht massenhaften Bestellungen.

Ich weiss inzwischen eine coole Abkürzung, um diesen Konsum zu erden: kauf nur Sachen die du täglich (oder wenigstens 1x pro Woche) benutzt.

Oder von denen du glaubst, dass deine Kinder sie behalten werden, wenn es dich eines Tages nicht mehr gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.