Die 4×4 offroad Pisten in Island – richtig furten und fahren.

Die im Sommer offenen 4×4 Pisten im Hochland von Island sind selbst für extrem robuste Geländewagen eine Herausforderung. Eis, Schmelzwasser, reissende Flüsse ohne Brücken, im Weg liegende Steine, Schlaglöcher und weggewaschene Pisten bringen Landrover, Mercedes-G, Jeep & Co schnell ans Limit. Hier ist eine Anleitung mit vielen wichtigen Tipps, wie man Flussdurchfahrten in Island optimal bewältigt. Dabei erkläre ich alles zu den unterschiedlichen Fahrzeugen, der besondere Situation im Hochland von Island und speziell Furten. Denn nach schlechtem Wetter können Furten selbst für sehr erfahrene Offroad Piloten ein ernstes Hindernis sein. …

Die coolen Kids sind da: mit Mia & Peer durch Island

Mia und Peer haben gerade Ferien. Die beiden haben sich einen Flieger gebucht: auf nach Island zum Overlander Papa. Für rund zwei Wochen wird es daher eng im Truck und ich muss mich etwas umgewöhnen. Normalerweise hab ich die Kabine für mich allein und kann mir aussuchen, wann ich aufstehe und wohin es tagsüber geht. Jetzt klingelt der Wecker um 9 und die Reiseroute muss exakt geplant und besprochen werden. Abwasch, Kochen, der Inhalt vom Chemieklo und sämtliche Ausgaben haben sich über Nacht verdreifacht. Genug Platz haben wir im Grunde …

Mit Elfenpower weiter durch die Westfjorde

Das kleine Flateyri in den Westfjorden, am Ende der 64 und damit praktisch am Ende Welt. Hier hab ich gleich mehrere Tage verbracht. In den Bergen kann man wandern oder man schaut in dem winzigen Hafen den Fischern bei der Arbeit zu.   Der Campingplatz besteht aus einer windgeschützen Wiese hinter einer Tankstelle mit Klo und Wasserhahn. Kein weiterer Komfort, es ist dann auch keiner vorbei gekommen, um zu kassieren. Nebenan ist eine riesen Picknick Wiese für Familien mit einem Trampolin. Auf dem toben sich die Kinder bis spät in …

Geniale Sammlung oder Schrott ? Die schrulligsten Museen Islands

Island ist reich an skurrilen Museen. Oder was wäre von einer Sammlung abgenutzer Bleistiftstummel zu halten, die ein absoluter Messie sorgsam aufgehoben hat ? In Bildudalur gibt es eine Ausstellung, die sich ganz den Seeungeheuern widmet und Menschen zu Wort kommen läßt, die tatsächlich eins gesehen haben – wollen. Dann wäre da noch das Penis Museum in Reyjavik – recht bekannt ist auch das Hexenmuseum in Holmavik. Das alles darf man nicht allzu ernst nehmen und eine extra Anreise lohnt sich nur für Enthusiasten. Die Mischung aus Augenzwinkern, schrulligen Typen …

Tücken beim Tanken in Island. Die Anbieter Olis, Orkan und N1 im Test.

Wenn deine Kreditkarte an den automatischen Tanksäulen der drei Anbieter Olis, N1 und Orkan in Island einwandfrei funktioniert, brauchst du nicht weiter zu lesen. Insbesondere Touristen mit VISA Debit Kreditkarten könnten in Island jedoch Probleme bekommen. Und Leute ohne Kreditkarte. Problem: die Kreditkarte funktioniert stets drinnen im Shop, aber nicht an den automatischen Tanksäulen. Die Tanksäulen draussen sind etwas wählerisch. Bezahlen kann man dort nur mit Kreditkarte und vorab aufgeladene Guthabenkarten. In meinem Fall ist die Kreditkarte eine VISA Debit einer ausländischen Bank speziell für Reisende. Sie hat eine vierstellige …

Chillen in Island`s Westfjorden, Teil 2 + volle Action auf der 622 !

Ich bin nach wie vor in den Westfjorden unterwegs und versuche, keine Badestelle auszulassen. Gesicherte Erkentniss: je weiter man von der 60 / 61 weg ist, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit, ein heisses Bad für sich allein zu haben. Das ist Teil zwei von meinem Ausflug in die Westfjorde, Teil eins ist hier zu finden. Ich hab jetzt noch zwei etwas pflichtschuldige Bilder. Eigentlich versuche ich, ungewöhnliches zu finden, was noch nicht tausendfach vor der Linse eines Handies gelandet ist. Nobody is perfect. Zeit für etwas Aktion, auf zur …

In Island’s Westfjorden, Badespass pur

In den Westfjorden ist es ruhig. Sehr ruhig. Es gibt ein paar touristische Hotspots wie Isafjördur oder die heissen Quellen, wo etwas mehr los ist. Ansonsten verläuft es sich und selbst im Sommer ist auf den Campingplätzen als abendlicher Brennpunkt der Touristen ist nur mässig was los. Überhaupt fühlen sich die Pisten hier wie „offroad“ an. Island erlaubt einen erstaunlich hohen Freiheitsgrad. Das Land und die Berge sind mit jeder Menge gerade so zu erkennenden Fahrspuren durchzogen, die jeden 4×4 Fahrer vor Herausforderungen stellen. Dort kann man ungestraft herumkurven und …

Island im Norden, mit roten Herzen in Akureyri

Anfang Juni war es das erste Mal möglich, etwas Hochlandluft zu schnuppern. Island liegt im Winter unter einen festen Eispanzer. Befahrbar ist dann nur die Ringstrasse, mit wenigen Abstechern zu kleinen Ortschaften. Selbst im Mai, wenn man bei uns bereits barfuss im Park liegt, ist das Hochland in Island verschneit, überschwemmt & unpassierbar. Die Flussdurchfahrten können lebensgefährlich sein. Die „35“ ist dann meist die erste Strasse, die geöffnet wird und Island in Nord/Süd Richtung durchquert. Als Highlight gibt es an der 35 mit dem Kerlingarfjöll und dem Hveravellir zwei Hochtemperaturgebiete, …

Island’s Vestmannaeyjar, die Westmänner Inseln

Die Westmänner Inseln liegen südlich der Küste von Island, jedoch nur die Hauptinsel Heimaey ist dauerhaft bewohnt. Heisse Quellen hat die Hauptinsel nicht, aber der letzte Vulkanausbruch liegt mit 1973 nicht lange zurück und hätte fast den Hafen verschüttet. Heute kann man auf dem Vulkankegel herumkraxeln – und auch so viele schöne Wanderungen auf der vulkanisch geprägten Insel machen. Eine komplett elektrisch laufende Fähre setzt Passagiere, Autos und LKWs (wie den meinen) innerhalb von 45 Minuten über. Ich wurde als Camper eingestuft und hab für eine Fahrt 6000 Kronen (ca …

Finanzielles überleben in Island – die 10 wichtigsten Tipps zum Geld sparen

In Island sind Kreditkarten in großer Gefahr ! Diesel ist im teuersten Reiseland der Welt bereits 70 cent teurer als bei uns, aber Einkäufe im Supermarkt haben einen Aufschlag von 100% bis 400% gegenüber Deutschland. Wohl dem, der sich rechtzeitig mit Lebensmitteln eingedeckt hat. Insbesondere Fleisch, Käse und verarbeitete Lebensmittel sind aus deutscher Sicht extrem teuer, praktisch unbezahlbar. Es gibt aber ein paar wenige Möglichkeiten, Geld zu sparen und davon zu kommen, ohne in Island komplett barbiert zu werden. Von denen will ich heute life direkt aus Island berichten. Tipp …

Island im Mai 2022 – das blaue Eis der Ostküste

Island war seit meiner Kindheit ein Sehnsuchtsziel. In meiner Vorstellung war Island die Insel der feuerspeienden Vulkane und des ewigen Eises. Die Isländer haben Glück, das Vulkanausbrüche im Abstand von Jahrzehnten statt finden und abgesehen von Sachschäden meist glimpflich verlaufen. Im Osten der Insel kommt man dem ewigen Eis jedoch ganz nah – und durchfährt schroffe Landschaften, welche die Gletscher geformt haben. Im Gegensatz zu den Färöer Inseln zeigt sich Island zugänglich: von der Ringstrasse zweigen viele Schotterpisten ab, auf denen sofort offroad feeling aufkommt. Wanderern stehen kaum Verbote, Zäune …